Fachzeichen Bestatter Verband
Bestattungen Roechter

Bestattungsvorsorge - Eine Sorge weniger

Immer häufiger kommen Menschen zu uns, die sich schon zu Lebzeiten mit ihrem eigenen Tod auseinandersetzen wollen.

Vorsorgeplakat Fahrtwind

Einige, weil sie bestimmte Wünsche oder Vorstellungen haben und sicher gehen möchten, dass diese nach ihrem Tod auch erfüllt wird. Einige, weil sie dafür sorgen möchten, dass die Finanzierung der Bestattung geklärt ist und ihre Angehörigen durch den Verlust nicht zusätzlich damit belastet werden. Oftmals auch, weil sonst niemand da ist, der für die Durchführung der Bestattung sorgen kann.

Viele möchten einfach mit jemanden reden, der Bescheid weiß, der beraten und begleiten kann und der nicht emotional belastet ist, sondern zuhören und die ganzen unterschiedlichen Gefühle mit aushalten kann. Wir beraten Sie gerne

Vorsorge heißt: Selbst bestimmen, Notwendiges regeln, Verantwortung in eigener Sache und Entlastung der Angehörigen.

Die Bestattungsvorsorge hat zwei Hauptaspekte, die man jeweils einzeln, aber auch zusammen betrachten kann.

  1. Wie möchte ich meine Trauerfeier gestalten und wo soll sie stattfinden? Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
  2. Wie werden die Kosten für die Trauerfeier gedeckt? Mehr zu diesem Thema finden sie hier.

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Wir sind Partner der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG. Zu einem informativen Beratungsgespräch oder Abschluss eines Treuhandvertrages stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Das Gespräch ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos und unterliegt der Verschwiegenheit. Auf Wunsch können auch Familienpapiere in unserem Hause hinterlegt werden. Die Rückgabe der Dokumente ist jederzeit möglich. Außerdem erhalten Sie bei uns verschiedene Ratgeber, die Ihnen im Trauerfall weiterhelfen können.